Menu

Künstler Detailseite

Jürgen Bischoff

Jürgen Bischoff

Jürgen Bischoff, Jahrgang 1946, ist als Sohn einer Fotografin quasi mit der Leica in der Hand aufgewachsen. Sein Jurastudium hat er als Pressefotograf verdient. Später bewegte sich sein fotografische Wirken bei zahlreichen Reisen in extreme Landschaften, häufig ins ewige Eis, von der Antarktis bis zum Nordpol.
Bei diesen Touren sind eine Fülle spektakulärer Aufnahmen entstanden, bisweilen unter schwierigen Bedingungen. Solche Fotografien bilden die Basis für eigenständige Bilder, die im Nachhinein am Computer entstehen. Diese Bilder können sich von der Realität lösen, ohne diese zu verleugnen. Sie sollen die Eindrücke und Emotionen des Fotografen vor Ort wiedergeben und beim Betrachter eigene Emotionen provozieren.
Bischoff hat Spaß daran, Geschöpfe, Gegenstände, Landschaften in eine Beziehung zu setzen, die manchmal verblüfft. Rollen werden getauscht oder vermengt, ein Spiel mit Farben und Formen. Pharao Ramses erstarrt zu Eis und schmilzt im Klimawandel dahin.  Ein Seestern wird zur Sonne und verbindet zwei höchst unterschiedliche Elefanten samt Reiterinnen mit seinem Licht.  Der Betrachter soll sich seine Gedanken machen und auch seine Fantasie spielen lassen. Oder den Kopf schütteln. Und gerne auch mal schmunzeln. Und er soll gerne auf die Bilder schauen. 

Bilder

Jürgen Bischoff
Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern.
Cookies für Analyse und Marketingzwecke werden nicht verwendet!
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
made with ♡ by andres.media