Menu

Künstler Detailseite

Günter Schöllkopf

Günter Schöllkopf

1935  geboren am 23. Mai in Stuttgart
1952 - 1957  Studium an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste in Stuttgart
1956 Grafikerpreis der Staatlichen Akademie der bildenden Künste Stuttgart
ab 1957  Freischaffender Künstler
1957 - 1979 Illustrationen zu Zeitungstexten und Büchern in loser Folge
1965  Rompreis Villa Massimo
10/1965 - 9/1966  Kurzaufenthalte in Italien
1979  Stipendium "Cité International des Arts", Paris

Günter Schöllkopf starb am 30. Juni 1979 in Stuttgart
Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland. Arbeiten in öffentlichen Sammlungen im In- und Ausland u.a. in der Staatsgalerie Stuttgart, dem Deutschen Literaturarchiv Marbach und der National Gallery of Ireland in Dublin sowie in vielen Privatsammlungen.

Drucke, Grafiken, Radierungen

Günter Schöllkopf

Impressionen der Vernissage von Günter Schöllkopf am 19.01.2020

Impressionen der Vernissage von Günter Schöllkopf am 19.01.2020
Impressionen der Vernissage von Günter Schöllkopf am 19.01.2020
Impressionen der Vernissage von Günter Schöllkopf am 19.01.2020
Impressionen der Vernissage von Günter Schöllkopf am 19.01.2020
Impressionen der Vernissage von Günter Schöllkopf am 19.01.2020
Impressionen der Vernissage von Günter Schöllkopf am 19.01.2020
Impressionen der Vernissage von Günter Schöllkopf am 19.01.2020
Impressionen der Vernissage von Günter Schöllkopf am 19.01.2020