Menu

Künstler Detailseite

Cäcilie Davidis

Cäcilie Davidis

1965 - 1972 Studium der Gold- und Silberschmiedekunst an den Akademien der Bildenden Künste in München und Nürnberg
1973 Bayerischer Staatspreis
1974 Meisterprüfung im Silberschmiedehandwerk
1987 Ehrenpreis der Danner-Stiftung
Seit 1988 Atelier für Schmuck und Papierkunst in Marbach am Neckar
Das von Cäcilie Davidis bevorzugte Arbeitsmaterial ist Papier. Als Faserbrei, mit mineralischen und pflanzliche Pigmenten versetzt, trägt sie es auf frei modellierte oder vorgefundene Formen auf. Nach dem Trocknen nimmt sie dünne Schichten ab und fügt sie zu fast schwerelosen Kleinplastiken, meist weiblichen Figuren, zusammen.
Auch in ihren fantasievollen, ebenso leichten wie stabilen Schmuckobjekten kommen Struktur und Ausdruckspotential des Werkstoffs Papier zur Geltung.

Kleinplastiken, Skulpturen

Cäcilie Davidis

Impressionen der Vernissage von Cäcilie Davidis

Impressionen der Vernissage von Cäcilie Davidis
Impressionen der Vernissage von Cäcilie Davidis
Impressionen der Vernissage von Cäcilie Davidis
Impressionen der Vernissage von Cäcilie Davidis
Impressionen der Vernissage von Cäcilie Davidis
Impressionen der Vernissage von Cäcilie Davidis
Impressionen der Vernissage von Cäcilie Davidis
Wir verwenden technisch erforderliche Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern. Cookies für Marketing, Analyse oder Präferenzen sind nicht im Einsatz. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung
OK